Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Ötscherland' Kategorie

Teilnahme nur auf eigene Gefahr! So hätte die Einladung zu dieser Hochkartour entsprechend der Wetterprognose lauten können – einer der heißesten Tage des Jahres zu erwarten… Aber ein Blick ins Internet wirkte doch beruhigend, denn Hochkar am frühen Nachmittag 26 Grad, aber dazu noch auflebender Wind… Also konnten wir´s wagen! Auf jeden Fall früh dran [...]

Alle “unsere” Wintersportmöglichkeiten konnten wir in diesem Winter probieren und auffrischen: Langlauf, Pistenfahren, Schneeschuhstapfen und – wobei wir die meiste Freude hatten – den nostalgischen Backcountry-Tourenlauf. Weil wir vor einer Woche am Großen Sulzberg so eine ganz schöne Touren machen konnten, war unser Ziel diesmal Neuhaus am Zellerrain. Verhältnisse wieder ideal, mit etwas Neuschnee auf [...]

Für die strammen (und jüngeren) Tourengeher ist der Sulzberg zwischen Fadental – Ulreichsberg – Annaberg / Kleines Lassingtal keine Besonderheit, höchstens als mit 1400 m Gipfelpunkt der Türnitzer Alpen (also der eigentlichen Voralpen). Es gibt selbstverständlich auch anspruchsvolle Touren zum nach den Sturmkatastrophen freien und rundum aussichtsreichen Gipfelkamm (etwa von der Sabelstuben über den Schwaighüttenboden [...]

“Tirol” in Niederösterreich – das gibt es in und rund um Annaberg, und nicht nur wegen dem Tirolerkogel, sondern weil es im Ötscher-Hochland so viel mehr Schnee gibt als momentan im “echten” Tirol ! Nachdem es gestern noch voll gewettert hat und im Gölsental der Schnee von den Bergen allmählich herabgestiegen ist – leider nur [...]

Wetterbericht verspricht für Nacht vom 16. auf 17. Februar von Süden her starke Schneefälle – tasächlich, in der Früh in St. Veit leicht angezuckert, aber erst zum Staff hinauf ausgiebiger verschneit, dazu geringe Plusgrade. Es soll zwar nicht auf die Pisten gehen, aber auf jeden Fall ins nahe Annaberg (Pfarrerboden und Verbindungspiste nicht recht eindrucksvoll verschneit, [...]

Nach dem sonntäglichen “Geländespazierer” von der Kleinzeller Kirche aus wollten wir heute, vor Eintreffen von Schlechtwetter und Winterkälte, eigentlich nach Mitterbach fahren und rund um den Erlaufklauser Stausee wandern. Doch die Nebelschwaden bei Reith und eine Straßensperre wegen Baumschlägerungen veranlassten uns zum Umdrehen und eine Runde um den Tannbach zu machen. Heute, am 11. Jänner [...]

Vor ein paar ‘Tagen haben wir noch auf einen Ausflug nach Mariazell verzichtet, weil es bei uns heraußen auch so schön war. Aber zum Jahreswechsel fanden wir diese Idee doch recht verlockend… stille Tage in Mariazell, trotz Saison, allerdings nach dem Mariazeller Advent. Letztlich war es auch angenehm ruhig rund um die Basilika, nur nicht so [...]

Analog zu dem im Milleniumsjahr 2000 eröffneten Naturerlebnisweg St. Veiter Staff habe ich bereits im Naturfreundeführer “Wiesenwienerwald” (2003) und zuletzt in “Das große Wandererlebnis NÖ” (5. Auflage Kral-Verlag 2014) eine solche Route zwischen der Kukubauerhütte und St. Veit an der Gölsen beschrieben. Die gesamte Tour mit Anmarsch von Rohrbach an der Gölsen über die “Teufelsstiege” [...]

Bei der Bildersuche für einen Artikel über Schutzhütten sind mir jetzt  Aufnahmen vom Annaberger Haus untergekommen: In die Zeit der Eröffnung der Mariazellerbahn fällt auch der Bau der Annaberger-Hütte auf dem Tirolerkogel. Der Gipfel war zuvor wohl eher für Jäger und Holzarbeiter interessant, und von Tiroler Holzknechten soll ja auch der Bergname herkommen. Seit Rodung der Höhenkuppen [...]

Werbung ist ja schon genug gemacht worden zum Thema Baumblüte im Mostviertel. Aber auch so wäre diese Tour als Teil eines Pilgerweges von Heiligenkreuz nach Sonntagberg auf unserem Programm gestanden! Bestes Wetter dazu mit Föhnstimmungen und milden Lüften am Montag, 27. April. Nach einigen Erledigungen erst etwas verspäteter Start, aber über die Westautobahn keht es [...]

Nächste »