Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Mariazell – St. Sebastian – Halltal' Kategorie

Vor zwei Wochen hatten wir im Gölsental noch schöne Herbstfarben – golden allerdings nur die Lärchen, aber vor dem schon aufgeblühten Duft-Schneeball in tollem Orange die “durchgewachsene” Unterlage unseres Japanischen Ahorns. Inzwischen verlieren sich die Farben, im Gegensatz zu den Winterblüten samt den Perlen nächtlicher Regentropfen. Vom Sengenebenberg und von den Wiesen in Höhe von [...]

Vor ein paar ‘Tagen haben wir noch auf einen Ausflug nach Mariazell verzichtet, weil es bei uns heraußen auch so schön war. Aber zum Jahreswechsel fanden wir diese Idee doch recht verlockend… stille Tage in Mariazell, trotz Saison, allerdings nach dem Mariazeller Advent. Letztlich war es auch angenehm ruhig rund um die Basilika, nur nicht so [...]

Mein neues Headerbild zeigt schon die urige Berglandschaft und den schönen Ausblick vom höchsten Gipfel der Türntzer Alpen, dem Sulzberg. Hier möchte ich neue Bilder und alte Routenbeschreibungen bringen (aus meinem mit Werner Tippelt verfassten Wander- und Landschaftsführer “Ötscherland und Pielachtal”, NÖPressehaus St. Pölten 1977). Der Sulzberg erhebt sich in einem ausgeprägten Kamm zwischen Ulreichsberg [...]

Eigentlich gäbe es keinen Grund, aus unserer Frühlingsblumen-Gegend weiter hinein in die Berge zu fahren. Eigentlich war es nur Neugierde, was und ob überhaupt botanisch dort auch schon etwas los ist. Eigentlich waren es die Anemonen-Schmuckblumen, die uns dorthin lockten, und überhaupt sollten die Märzenbecher am Fuß vom Sulzberg schon fleißig blühen… Also ist das [...]

Allerseelen 2013 – ein Ausflug zu den Bergseen bei Mariazell, vormittags zum Hubertussee in der Walster. Nach Mittagsaufenthalt im an diesem Tag recht stillen Wallfahrtsort ist nachmittags der Erlaufsee dran. Der Seespiegel zeigt im Gegenlicht drei Formationen – im Vordergrund spiegelt sich der Himmel im ufernahen Bereich, dahinter wirft der Klaunz (Gipfelkegel südlich des Erlaufsees) [...]

Nach dem Allerheiligentag auf der Kleinzeller Hinteralm wäre eigentlich eine Bergtour angesagt gewesen… aber ein Stolperer, und schon ist eine Zehe verstaucht… Also, wenn gar nichts mehr gehen sollte – ein Ausflug in die Walster zwischen Annaberg und Mariazell mit einem Spaziergang entlang vom Hubertussee ist immer möglich. Selbst schon erlebt – mit Krücken, “hatschert” [...]

Zwar war ich eine Zeitlang in unmittelbarer Nachbarschaft des Ötschers zuhause – als Volksschullehrer in der damals noch ca. 60 Kinder umfassenden achtstufig-zweiklassigen Annaberger Schule (daher fühle ich mich sogar nach der langen Zeit immer noch dort ein bisschen daheim). Aber mein erstes Buch widmete ich doch den “Voralpen an Traisen und Gölsen” – war [...]

Ein Besuch bei den Holzknechten während der Rodung des Ötscherurwaldes – ein Zeitsprung von 250 Jahren! Festgehalten in Bildern, die auch schon 180 Jahre alt sind – das bieten die Seccomalereien in der großen Stube des Pfarrhofes in Josefsberg. Vom Lilienfelder Zisterzienserpater und Pfarrer Chrysostomus Sandweger in den Wintermonaten gemalt, also in der stillen Zeit ohne [...]

Zwar hab ich heuer schon den Gamsstein von der Nordostseite her (Sandgraben, Hollenstein) “derpackt”, aber die Südseite von Palfau her war mir noch unbekannt. Meine Planung – wenn im späteren Herbst die Lärchen golden werden, wollte ich die große Runde vom Salzatal her machen. Aber die Verhältnisse haben sich jetzt tatsächlich so verändert, dass ich [...]

… von “Schusters Rappen” auf die “Drahtesel” ! Da stehen die Räder ganze Zeit in der Garage herum, immer heißt es nur – jetzt müssten wir endlich einmal radfahren… Aber draus geworden ist nichts – bis gestern: Endlich den Schlüssel zum Radschloss gefunden, heraus mit den Radln, abgestaubt (geschmiert muss erst werden) und die Reifen [...]

Nächste »