Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Wetter & Schnee aktuell' Kategorie

Obwohl es heute (Dienstag, 15. März) schneit, wie es zu Weihnachten wunderschön gewesen wäre, ist doch bereits die Bärlauchzeit angebrochen. So wollten wir uns (gestern) zur “Knofelkrautsuche” aufmachen, dazu aber gleich einen netten vormittägigen Wanderspaziergang einlegen. Bei Schönwetter (das kam erst nachmittags) hätte der Weg von der Geiseben zum Geisbühel gepasst, aber die düstere Wolkenstimmung [...]

Mittwoch, 2. März 2016 – vierter Urlaubstag, aber erst zweiter Schitag! Dafür wieder ausgezeichnetes Wetter, angenehm weniger Wind als tagszuvor. Also nichts wie mit der Gondelbahn hinauf zum Kreischberg (für einen dritten Schitag hätten wir auch mit derselben Karte ins nahe Lachtal fahren können, aber dazu reichte die Zeit nicht mehr). Diesmal brauchen wir keine [...]

Nach dem 2016-er Schalttag hat das Wetter am 1. März genau mit dem Frühlingsbeginn zusammengepasst. Die feuchte, wolkenreiche Luft vom Mittelmeer her ist zwar von einer kalten Nordwestströmung abgelöst worden, aber diese bewirt in den südlichen Zentral- und in den Südalpen einen Nordföhn-Effekt. Das war unser Glück (bei länger vorgebuchtem Termin nicht selbstverständlich), und außerdem [...]

Wetterbericht verspricht für Nacht vom 16. auf 17. Februar von Süden her starke Schneefälle – tasächlich, in der Früh in St. Veit leicht angezuckert, aber erst zum Staff hinauf ausgiebiger verschneit, dazu geringe Plusgrade. Es soll zwar nicht auf die Pisten gehen, aber auf jeden Fall ins nahe Annaberg (Pfarrerboden und Verbindungspiste nicht recht eindrucksvoll verschneit, [...]

Mein letzter Freizeittipp in “treff”, der Zeitschrift der Arbeiterkammer NÖ, führte auf den Hainfelder Kirchenberg – auf dem Titelbild waren Schneerosen, typisch für die schneelose Zeit im Dezember 2015. Inzwischen sind noch ein Besuch des Zungen-Mäusedorn-Standorts oberhalb von der Liasnböndlhütte und aktuelle Bilder dieses “Naturschatzes” dazugekommen. Mein neuer Beitrag “Unterwegs mit Bernhard Baumgartner” als Naturfreunde-Freizeittipp führt [...]

Vor ein paar ‘Tagen haben wir noch auf einen Ausflug nach Mariazell verzichtet, weil es bei uns heraußen auch so schön war. Aber zum Jahreswechsel fanden wir diese Idee doch recht verlockend… stille Tage in Mariazell, trotz Saison, allerdings nach dem Mariazeller Advent. Letztlich war es auch angenehm ruhig rund um die Basilika, nur nicht so [...]

Freitag, 13 – für uns eher ein Glückstag! Denn nichts sonst am “Programm” als ein Sporttag – vielleicht doch zum Schifahren auf die Gemeindealpe? Aber eigentlich haben wir mehr Gusto auf eine Bergtour… Und Annis Bild zeigt schon, wohin es geht, auf den Berg “für alle Verhältnisse” – den Tirolerkogel. Wir haben nur einen Fehler [...]

An “Hausbergen” herrscht bei uns in St. Veit an der Gölsen wahrlich kein Mangel! Da braucht man nicht einmal an den Staff zu denken… denn wenn wir durch das “hintere Zauntürl” auf die wahrscheinlich nur den St. Veitern bekannte Eberlwiese hinaussteigen, geht es gleich auf unseren direkten Hausberg hinauf: Da marschiert Anni schon beim derzeit nicht beschmückten [...]

Mittwoch, 28. Jänner, Zwischenhoch angesagt und schon die Schisachen für den längst überfälligen Start auf den Annaberger Pisten hergerichtet… Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt! Herunten in St. Veit liegt zwar auch noch Schnee, aber die Berge sind sehr verhangen (Sonne dürfte erst nachmittags kommen), also nur kurze Zufahrt und ein [...]

Am Samstag, 24. Jänner, schien sich endlich wieder der Winter durchzusetzen – zumindest auf den Bergen, denn von dort schaute er sogar schon ins Gölsental herunter. Leider blieb bis abends herunten noch nichts liegen, aber wir vertrauten fest auf die höhere Lage in Annaberg. Aber selbst in den Türnitzgraben hinein schaute es mit Neuschnee noch [...]

Nächste »