Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Haute Route NÖ' Kategorie

Einladung zur Edelweißblüte ! Im Hochsommer darf man – überhaupt bei tropischen Temperaturen wie zuletzt (und wahrscheinlich auch schon bald wieder) – die Bergtouren weder in niedrigen Regionen noch vom Tal aus angehen! Entweder Zufahrt bis auf einen hochgelegenen Pass (wie bei Niederalpl – Veitsch) oder mit einer Bergbahn (wie bei meinem folgenden Tourenvorschlag): Mit [...]

Leider kommt Eveline diesmal schon an ihr Ziel (wenn auch mit einer “Fleißaufgabe”) – die erste Hälfte der Haute Route NÖ ist geschafft! Je weiter der Bericht fortgeschritten ist, nein eigentlich schon vom 2. Tag an, wurde es immer spannender und intensiver. Für mich, der ich diese Gegenden wirklich gut kenne (wenn auch nicht aus [...]

Gastartikel von Eveline Urban – Originalbericht von der Überschreitung des Göllers, Haute Route NÖ, Etappe Frein an der Mürz – Kernhofer Gscheid Dritter Tag: „Tag der Nutzfahrzeuge” Freinerhof. Ein Schönwettermorgen. 07.00 Abmarsch, die besagten drei Kilometer auf der Straße Richtung Lahnsattel bzw. Donaudörfl (wenig Verkehr). 07.30 – Kaltwagl – Forststraße Natternbach – der Wald hier ist zum Weinen [...]

Gastbeitrag – Originalbericht von Eveline Urban Zweiter Tag: „Tag der Kaiser und Könige” Temperatursturz auf 12°C, es schüttet. Start vom Habsburghaus um 07.00 Uhr. Weiter über den Zinkfahnlgraben und den Kaisersteig nach Hinternasswald. 5 Alpensalamander. Der „Kampfwald” wird nach unten hin immer zahmer. Man kommt etwas oberhalb der Talstation der Materialseilbahn des HH-Hauses heraus (08.30), wo [...]

Endlich kann ich im Blog einen Originalbericht über eine durchgehende Tour auf der Haute Route NÖ bringen. Ich illustriere den hier beschriebenen ersten Wandertag mit einigen Raxbildern und danke der Gastautorin für das zur Verfügung gestellte Material. Sehr aufschlussreich erscheinen mir die Anmerkungen zum Einstieg in die Haute Route. Sie bestätigen meine Meinung, dass sich [...]

  Haute Route Niederösterreich – Probleme mit Unterkunft zwischen Ötscher und Dürrenstein – Achtung ! Der als Stützpunkt auf dieser Etappe vorgesehene Gasthof Pölzl “Zur Taferne” in Langau ist geschlossen! Daher beim Übergang zur Ybbstaler Hütte folgende Ausweichmöglichkeiten: Nächtigung im Ötscherschutzhaus und wie in der Routenbeschreibung vorgesehen ins obere Ybbstal, kurze Straßenstrecke, Aufstieg durch den [...]

Doch vorerst das Wetter von der Station meines Freundes Werner (Tippelt) in Gaming: Niederschlag gemessen bis 10. Juni (von Jahresanfang !) = 1092 mm, gemessen von 10. Juni bis 30. Juni = 400 mm, das ergibt insgesamt im 1. Halbjahr 2009 eine Niederschlagsmenge von 1492 mm, zum Vergleich – die durchschnittliche Jahresniederschlagsmenge in Gaming beträgt [...]

Nachdem es  im Vorjahr um diese bereits 2007 erstbegangene Weitwanderroute der Naturfreunde NÖ etwas ruhig geworden ist, erfolgt nun mit meinem Artikel im “Naturfreund” 3/2009 ein neuer Anlauf, um diese Tour über die höchsten Gipfel Niederösterreichs bekannt zu machen. Neben einer Bildauswahl aus meinem Archiv und von der Erstbegehung durch die Naturfreunde-Mannschaft enthält dieser Artikel [...]

Kartenausschnitt aus meinem Buch “Wandererlebnis Mariazeller Land und Ötscher”, Residenzverlag. Fast wären wir in Versuchung gekommen, dieses Wochenende die Flatzer Wand zu erklimmen und vor allem von den Felswänden des Gösing ein paar tolle Schneebergbilder zu schießen. Das hätte auch sehr gut zur Präsentation der ersten Etappe der Haute Route NÖ gepasst. Aber dann sind [...]

Land der Berge / Das österreichische Outdoor-Magazin / 06-2008 Haute Route Niederösterreich: Die höchsten und bekanntesten niederösterreichischen Gipfel zwischen Flatzer Wand und Ötscher innerhalb einer Tour? Wochenlang weitwandern über die luftigen Höhen des “niedrigen” Bundeslandes? Eine neue Haute Route macht´s möglich. Von Bernhard Baumgartner (Text und Bilder). Super (so trivial das klingen mag), denn was [...]

« Zurück - Nächste »