Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Pannonisches Gebiet' Kategorie

Kleinfeld ist ein kleines Dorf unweit von Berndorf – eine ländliche Idylle im Gegensatz zur Industriesiedlung, mit einem Hauch von Pannonien, eine hellgrün und erdbraun schimmernde Insel, umgeben vom dunklen Waldmantel der Schwarzföhren. Für uns eine Entdeckung nach dem Buch der Dichterin Hannelore Valencak “Wanderwege rund um Wien” (erschienen bereits 1982), besonders nach ihrem Hinweis [...]

Am ersten ganzen Frühlingstag durch das Untere Kamptal – die “Kleine Wachau” Wer schon genug vom Schnee hat wie wir (momentan !), fährt am besten aus den alpinen Bereichen hinaus ins pannonische Hügelland. Aber auch nicht dorthin, wo Weingärten und Feldraine noch in ödem Graubraun gestimmt sind, sondern irgendwo ans Wasser, zu Uferwiesen mit den [...]

  Diesmal ging ich nicht wie gewohnt von der Kirche in Mannersdorf aus und über die Wüste und den Rundwanderung zum Scheiterberg und der Hochfilzerhütte der Naturfreunde. Denn der Rückweg von der Hütte durch das Ortsgebiet von Mannersdorf zieht sich ganz schön, obwohl es derzeit in den Gärten am buntesten ist. Es gibt aber auch [...]

Das Männchen enthält den Giftstoff CANTHARIDIN – wenige Tropfen davon würden einen Menschen töten! Man sagt, dass die mörderische Dynastie der Borgias ihre Feinde zuweilen mit Cantharidin getötet hat. Ein prominenterer Verwandter ist die sogenannte Spanische Fliege – in der Barockzeit (nur damals ?) getrocknet und zu Pulver vermahlen als Aprhrodisiakum eingesetzt – völlig wirkungslos, [...]

  Flucht vor dem Winter nach Pannonien Bis zum letzten Märztag regierte der Winter – zumindest bei uns in den Voralpen, beinahe jeden Tag ein bisschen Schnee… So hielten wir schon nach den ersten Blüten Ausschau, denn unsere Frühlingssuche sollte weit hinein in die milde pannonische Region gehen. Ziel – Balatonfüred am Plattensee mit den [...]

Prognose Schnee & Wetter Radio NÖ meldet aktuell vom NÖ Lawinenwarndienst – über das Wochenende ist in den Hochlagen (der niederösterreichischen Voralpen) ein Neuschneezuwachs von 60 cm zu erwarten, bis kommenden Mittwoch dann noch zusätzlich 50 cm…  Da muss man schon sichere Schitouren suchen, wegen allfällig bevorstehender Straßensperren, etwa zwischen Türnitz und Annaberg (= Hauptstraße, [...]

Winterleid zum Herbstanfang Am letzten Sonntag rasch noch vor dem großen Regen die Räder aufs Autodach, dann Montag mit Kälte noch dazu Abfahrt nach Lutzmannsburg – heuer nur Thermengenuss, Indoor sozusagen, denn im Außenbecken hätten wir die Pudelhauben gebraucht, zumindest bis Mitte der Woche, Wind weiter anhaltend, Mittwoch morgens 2 Grad (immerhin plus), am Freitag [...]

Bevor es an die neuen Touren geht, noch ein Blick in den Garten, was sich nach ein paar Tagen Abwesenheit so alles getan hat! Leicht exotische Pflanzengäste – oder vielleicht sogar botanische Raritäten – in unserem zwischen Wiesenwienerwald und Kalkvoralpen gelegenen Garten: Die liebe Kickxia: Im deutschen Artennamen weniger attraktiv, das winzige (> 10 mm) [...]

« Zurück