Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Kroatien – Istrien' Kategorie

In der längst vergangenen kommunistischen Epoche gehörte sicher auch in Jugoslawien der 1. Mai zu den wichtigsten Staatsfeiertagen. Heutzutage ist er wohl ein Tag von Familien und Sport – das merkten wir im sonst eher einsamen Gelände, wo der nordseitige Aufstieg zum höchsten Gipfel Istriens beginnt. Für uns wichtig war der Wetterbericht, und indem trocken [...]

Mich wundert selber, wie ich auf die Idee gekommen bin, unbedingt einmal einen Urlaub in Rabac  (rábatsch) auf Istrien zu verbringen… Jedenfalls sind wir schon (nach Aufenthalt 2008 in Medveja bei Lovran mit Besteigung der Ucka) 2010 von Porec aus nach Süden gefahren, um nach Rabac zu kommen. Gekommen sind wir damals bis zur Hafenbucht [...]

Archivbilder von 2004 und 2005 aus der “analogen Fotozeit”, deshalb nicht so hoch qualitativ wie aktuelle Digitalbilder (Scans). Besonders schön war eine Tour auf den höchsten Berg der Insel, den Obsova, am 1. Juni, unserem Hochzeitstag! Als Abschluss noch zwei “alte Bekannte”: Unsere Kroatien-Tour zum Velebit und Nationapark Krka und Paklenica konnten wir bisher leider [...]

Nachdem heuer im facebook bei den “Orchideen-Gruppen” (Wildwachsende O. Europas, Freunde wildwachsender O. usw.) seit Anfang März so eindrucksvolle Bilder aufgetaucht sind, habe ich auch meine Bestände an Orchideenbildern durchgeschaut. Aktuell gibt es ja heimische Orchideen erst seit den letzten Wochen, und unsere erste Tour auf den St. Veiter Staff war am 1. Mai nicht [...]

eigentlich verlaufen die vorbereitungen und ideen zu unseren unternehmungen anders als bei dieser – im neuen headerbild schon angezeigten – tour! Aufmerksam auf dieses Ziel – offensichtlich ein hervorragendes Naturdenkmal – wurden wir im vorjahr durch eine Hinweistafel mit wasserfallbild an der straße von zadar her bei maslenica. nur blieb damals zu wenig zeit dafür. [...]

Aufnahme vom 4. september heuer, so ähnlich zeigte sich das wetter auch voriges jahr am 12. september – damals nach tagen mit heftigster bora und nach starken niederschlägen ideale bedingungen für die wanderung durch die “große schlucht” velika paklenica. ausgangspunkt der naturpark-eingang nr. 1 in starigrad, wo sich der große parkplatz und die kassa befinden. [...]

das velebit-gebirge säumt auf 150 km länge die östliche festlandsküste des adriatischen meeres. als kalkgebirge zeigt es hochalpine formen, die von den bis zu über  1700 m hohen gipfeln hinabreichen bis zum meeresstrand. wo die wenigen schluchtartig eingeschnittenen täler ihre aus dem verwitterungsschutt der berge bestehenden ablagerungen ausbreiten, gibt es flach vospringende landzungen und schmale küstenstreifen. [...]

Zwei Wochen im kroatischen  Seline, zu viel Zeit, um nur im Meer zu baden – genug Zeit auch für interessante Ausflüge. Sowohl in den Küstenorten zwischen der Hafenstadt Zadar und der Grenze zu Bosnien, als auch bei unseren Fahrten durch diese Gegend stießen wir immer wieder auf Relikte der jüngsten Geschichte. Dass dort unfertige oder [...]

Wäre in diesem Jahr auch sehr verlockend, aber… Zumindest haben wir die Bilder vom vorigen Jahr, und ich bin draufgekommen, dass diese gar nicht im Wandertipp erschienen sind (einfach weil damals zu wenig Zeit war). Also wunderbare Tage vom 1. bis 15. September 2014 ! Der kleine Ort Seline liegt am Fuß des Velebit-Gebirges, mit [...]

Auf Malta soll es rund ein Dutzend Orchideenarten geben, diese Summe kommt allerdings im Jahreslauf zusammen, denn wir sahen von Mitte März bis April fünf Arten, wobei uns aber nur eine bekannt war. Zwar habe ich mir das Buch von Schönfelder “Mittelmeerflora” heruntergeladen (sehr mühevoll bei dem Umfang, am tolino noch das S/W, färbig am [...]

Nächste »