Texingtal-Höhenweg

verfasst am 08. Mai 2015, 17:02 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Die Erweiterung unserer Bichlberg-Wanderung, begangen und fotografiert am 27. Juni 2014 (allerdings in Gegenrichtung ohne Bichlberg). Abzweigung von der am 5. Mai 2015 beschriebenen Tour beim Schwabeck-Kreuz: Gehzeit von St. Gotthard über den Bichlberg bis dorthin ca. 2 1/2 Std. Dann auf der Berghöhe weiter, über eine Almfläche mit hohem Buchensaum zur Jägerlacke, wo der Anstieg zum [weiter]

“Bergtour” auf einen “Bühel” – Pichlberg

verfasst am 07. Mai 2015, 20:17 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Fast ein magisches Datum – 5. 5. 2015 – für uns aber nicht ein sonst vielleicht beliebter Hochzeitstermin, sondern der Wandertag auf einen “Rumpelstilzchenberg”, der bei nicht Ortskundigen fast “so was wie überhaupt nicht” bekannt ist. Also ein Berg ist es allemal, wenn auch mit nur 400 steilen Höhenmetern von St. Gotthard im Texingtal. Bei meiner ersten [weiter]

Türnitzer Alpen, Falkenschlucht,Annabergerhaus

verfasst am 07. Mai 2015, 17:28 von peter

http://wandertipp.at
In der Falkenschlucht Aus der Weidenaurotte über Jagdhaus Innereben zur Falkenschlucht. Durch diese hinauf weiter bis zur Jagdhütte Ebenbauernalm. Ab hier Weglos zum Lackenkogel und an den Beginn des Dachsental. Hier über eine Wiese Weglos hinauf in Richtung Kalte Kuchl. Vor der Kalten Kuchl links hinauf zum Kreiskreuz und zum nahen Annabergerhaus. Abstieg durchs Dachsental jedoch nicht [weiter]

Wandern Waldviertel/Hoheneich Teichrunde

verfasst am 05. Mai 2015, 17:50 von peter

http://wandertipp.at
Pano Naturbad Hoheneich Ausgangsort war der Parkplatz beim Naturbad Hoheneich. Weiter in die Ortschaft Hoheneich durch diese in Richtung süd zur Eisenbahn. Danach auf markierten Weg entlang der Bahn in Richtung Amtwiesteich. Vor erreichen des selben gehen wir zum Ulreichsteich (Blauer spitz) und zurück zum Naturbad. Noch nicht geöffnet daher auch die Jausenstation noch [weiter]

Schwarzwaldeck 1073-Hochstaff 1305m

verfasst am 03. Mai 2015, 20:25 von karl59

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Kleinzeller Runde in den Gutensteiner Alpen Nach morgendlichem,leichten Regen nochmals auf ZAMG -Wetteranimation geschaut und laut Prognose sollte sich der Tagesverlauf gar nicht so schlecht entwickeln,was sich auch an dünner werdenden Wolken zeigte. Etwas verspäteter Start um 9:30 in Kleinzell bei der Kirche zuerst auf einer Zufahrtstraße,später durch Wald zu den Schwarzwaldhäusern und [weiter]

Maltas “Chinesische Mauer”

verfasst am 03. Mai 2015, 16:00 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Woher nehme ich unsere Wanderrouten auf Malta? Wohl kaum aus den Karten, denn die beste zu meiner Verfügung ist eine Straßenkarte von freytag & berndt, immerhin im Maßstab 1 : 30 000, aber zum Wandern ebenso wenig ausreichend wie die google-maps (die schon gar nicht…). Also beiben (bis auf eine spezielle Quelle, die ich aber erst bei einer anderen Tour angebe) die Reiseführer. [weiter]

“Nachschlag” zum Ostersonntag in Malta

verfasst am 29. Apr 2015, 20:27 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Dieser freudige Feiertag ging für uns am Nachmittag noch weiter, noch dazu mit einigen Überraschungen! Später Nachmittagsspaziergang zur Georgs-Bay, ganz nah an unserem Aufenthaltsort – und was gibt es in der “Kaufpassage”? Eine Zirkusaufführung! Eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen führt die tollsten akrobatischen Kunststücke auf, dazu gibt es Vorführung von [weiter]

Mostvierteltour zur Baumblüte

verfasst am 28. Apr 2015, 19:25 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Werbung ist ja schon genug gemacht worden zum Thema Baumblüte im Mostviertel. Aber auch so wäre diese Tour als Teil eines Pilgerweges von Heiligenkreuz nach Sonntagberg auf unserem Programm gestanden! Bestes Wetter dazu mit Föhnstimmungen und milden Lüften am Montag, 27. April. AB "Blühende Ausblicke" vom Sonntagberg Nach einigen Erledigungen erst etwas verspäteter Start, aber [weiter]

Grand Canyon Österreichs – Ötschergräben 25.4.2015

verfasst am 26. Apr 2015, 20:53 von karl59


Start in Erlaufboden durch die hinteren Tormäuer,Ötschergräben mit Einkehr beim Ötscherhias.Danach weiter zum Mirafall bzw. auch noch bis Schleierfall und selben Weg retour (Hinweg 3 3/4 ,zurück 3 Std). Um diese Jahreszeit sind die Wasserfälle aufgrund der Schneeschmelze besonders eindrucksvoll und auch die mit Petergstamm übersäten Felswände ein tolles Naturerlebnis,wie hoffentlich auf [weiter]

Ein “anderes Ostern” in Malta

verfasst am 26. Apr 2015, 15:48 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Der Karfreitag wird tiefernst, in gedämpfter Stimmung begangen, die Passion Christi  in traditionellen, oft sehr drastisch gestalteten Umzügen dargestellt. Der Ostersonntag hingegen wird mit überschäumender Freude gefeiert – eigentlich wirkt das ebenfalls traditionelle Geschehen eher wie ein “Kirtag”, mit Standeln und Spielzeug für die Kinder, die wie die meisten [weiter]

Mein neues Headerbild und die facebook-Verweigerung…

verfasst am 25. Apr 2015, 20:22 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Endlich habe ich mein Headerbild vom Winter her auf Malta aktualisiert! Hier das Panorama von einer Wanderung zwischen den drei schönsten Buchten. Und hier das Eichkatzerl, das vom facebook unbedingt nicht angenommen werden wollte! Am Kirschbaum (leider haben wir das putzige Tierchen nicht zwischen den Blüten erwischt…) hing noch ein vom Winter verbliebenes Nusssackerl. Das hatte es ihm [weiter]

Waldviertel/Heidenreichstein/Moorweg

verfasst am 25. Apr 2015, 18:55 von peter

http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Hängender Stein Schöne Wanderung in Heidenreichstein. Moorwanderweg Hängender Stein und rund um den Winkelauerteich Nach der Wanderung ein Besuch in der [weiter]

Karsamstag – Ausflug nach Gozo

verfasst am 25. Apr 2015, 9:28 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Unser “Guide” Hannes ist unerbittlich – aufstehen um 6 Uhr, Abfahrt möglichst früh vor 7 Uhr, damit wir die Fähre um halb acht noch erwischen, Frühstück gibt es erst bei der Überfahrt… Überfahrt nach Gozo, vorbei an der dritten maltesischen Insel Comino Alles klappt gut, der Andrang ist nur mäßig, und ich pendle zwischen Kaffee samt Sandwich und dem Aussichtsdeck [weiter]

Kurzreise/Bad Hofgastein

verfasst am 22. Apr 2015, 18:48 von peter

http://wandertipp.at
Kurzer Trip nach Bad Hofgastein um ein wenig zu [weiter]

Valletta – Karfreitag mit Passionsprozession

verfasst am 22. Apr 2015, 18:40 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Nach der Wanderung zu den schönsten Badebuchten – ebenso “Wanderbuchten” – stand der Karfreitag ganz im Bann von “Malta zu Ostern”. Darüber hatten wir schon viel gehört, gelesen und im Internet uns umgeschaut. Die Entscheidung für Valletta brachte aber dann Hannes durch sein Nachfragen bei den KollegInnen, und er hat uns auch abends begleitet. Österliche [weiter]

Reisetagebuch Malta – es geht weiter!

verfasst am 20. Apr 2015, 19:39 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
AB Ausblick vom Kap bei Tal Blata gegenüber der St. Paul´s Islands Nach der traumhaften Wanderung (bontanisch nur ein Vorgeschmack) am 23. März war am folgenden Tag eine “Schonpause” angesagt. Wie öfters auch wettermäßig passend, denn nach einem Prachttag folgte meistens ein etwas durchmischter Abschnitt. Daher ging es erst am Mittwoch, 25. März, an die nächste Tour. AB [weiter]

Seetaler Alpe/Obdach/Zirbitzkogel

verfasst am 18. Apr 2015, 18:28 von peter

http://wandertipp.at
Zirbenwaldhütte Bei doch schon geringer Schneelage auf den [weiter]

Malta: Die schönsten Badebuchten erwandert!

verfasst am 16. Apr 2015, 19:52 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Blick vom Tuffielha-Tower auf die gleichnamige Bay und über den Sattel hinweg bis zur Gnejna Bay Die Buchten an der Nordwestküste Maltas konnten wir (wie berichtet) bei wundervollem Badewetter im Oktober 2014 erleben, allerding bei völlig verdörrter Natur. Daher war die küstengebirgige Landschaft unser vornehmlich erträumtes Ziel zum Wandern! Weil sich eine sehr günstige Streckenwanderung [weiter]

Unsere Frühlingskur auf Malta

verfasst am 11. Apr 2015, 19:24 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Bereits im letzten Oktober haben wir 10 Tage hier verbracht – bei spätsommerlichen Temperaturen und angenehmen Badeverhältnissen! Blick von den Dingli Cliffs, dem mit ca. 250 m höchsten Punkt von Malta über das Lybische Meer und zur Insel Filfla. Damals war durch die Sommerhitze die Natur wie verbrannt, und dennoch zeigte sich nach dem ersten spärlichen Regen (seit Mai !) auch bereits [weiter]

Gr. Sulzberg + Zdarskyhütte

verfasst am 06. Apr 2015, 19:44 von karl59

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Auf Grund der tiefwinterlichen Verhältnissen in den Voralpen nochmal die Tourenschi hervorgeholt Wollt eigentlich nordseitig von der Pfarralm starten,da aber dort weder eine Parkmöglichtkeit,noch Spuren waren bin ich ein Stück retour zum Eingang Walsterursprung gefahren,da ich dort ältere Schispuren gesehen habe.Diese führten mich zuerst durch Hochwald,später auf neuen Forststraßen u. [weiter]

Malta: Zur St. Paul´s Insel

verfasst am 31. Mrz 2015, 21:13 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Die bisher schönste Tour bei unserer “Frühlingskur” in Malta. Wetterlage – zwischen etwas frischeren Abschnitten mit etwas Wolken und vor allem (wie meist) heftigen Winden ein für mitteleuropäische Verhältnisse frühsommerlicher Tag. Volle Sonne, zwischen 15 und 20 Grad, dazu ein kühlendes Lüftchen und klarer Fernblick, also ein idealer Wandertag! Ausgangspunkt am [weiter]

Wandern im Naturschutzgebiet Fehhaube-Kogelsteine/NÖ

verfasst am 24. Mrz 2015, 18:17 von peter

http://wandertipp.at
Spaltenstein und Wächter Auf der Wanderung rund um das Naturschutzgebiet Kogelstein-Fehhaube erwandert man “Pannonische Fels- und Trockenrasen”. Ausgangsort war Eggenburg. Es ging durch eine alte Kellergasse welche leider langsam  Verfallen wird. Ein Keller wurde durch ein Deutsches Ehepaar renoviert den wir auch besichtigen [weiter]

Mürzsteger Alpen/Hochanger 1682m

verfasst am 18. Mrz 2015, 18:42 von peter

http://wandertipp.at
Blick in Richtung Seetal Von der Seebergalm ins Lappental von diesem in einen Graben und auf einem Rücken hinauf zum Karlkögerl. Weiter dem Rücken folgend um auf die Missitualm zu gelangen. nun ein kurzes Stück bis zum [weiter]

Göller 1766 m

verfasst am 16. Mrz 2015, 21:32 von karl59

http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Da sich Sonntagmorgen das Wetter ganz gut zeigte,wollt ich den Tag für eine Schitour nützen.Bei der Anfahrt mußte ich aber feststellen,daß Gippel-/Göllergipfel eine Nebelhaube hatten und am Gscheid bließ auch schon ziemlich der Wind. Ri. Gipfel Laut Wetterprognose sollte im Tagesverlauf Besserung eintreten,was sich aber als Irrtum herausstellte;je näher ich dem Gipfel kam,umso stürmischer [weiter]

Pistentage (erstklassige!) am Kreischberg…

verfasst am 13. Mrz 2015, 17:54 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
… aber ohne Touren! Einerseits leider, anderseits aber für den kurzen “Schiauftritt” des heurigen Winters ideale Verhältnisse. So hätte ich mir die “Toureneinlage” während unseres Schiurlaubs im Relax Resort Kreischberg eigentlich vorgestellt – Tourenschi und -schuhe samt Rucksack und Thermosflasche, Steigfelle nicht zu vergessen, waren schon eingepackt. [weiter]

Leichte Frühlingsgefühle…

verfasst am 11. Mrz 2015, 20:49 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
… am Geißbühel: Wenn nicht viel Zeit und schönes Wetter ist, passt der Geisbühel immer, nur nicht von Rabenstein, sondern wegen der schnellen Zufahrt gleich von der Geiseben, hier schon mit dem schönen Panorama zum Ötscher. AB Ötscher im “Teleblick” Malerischer Waldrand mit Blick zum Hohenstein, und was hier scheinbar blüht, sind die Fruchtstände von den [weiter]

Letzte Wintertouren?

verfasst am 09. Mrz 2015, 20:31 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Der schattenhafte Fotograf und sein Model... Bevor jetzt der Frühling ernstlich ausbricht, noch ein kurzer Rückblick auf die letzten Wintertouren. Eine “Wiederentdeckung” war der Törlstein, der uns bei der Tour auf den Tirolerkogel schon angelacht hat. Der “Zulauf” bietet sich ja über die Loipe Richtung Walster-Ursprung an. Aber dann hinauf zur Ebenbaueralm? Haben wir [weiter]

Neues vom Blumengarten

verfasst am 08. Mrz 2015, 18:15 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Nach den Schneeglöckchen, den Krokussen und dem Winterling haben sich jetzt auch die “Märzenbecher” (Frühlingsknotenblumen) ans wärmende Sonnenlicht durchgekämpft. Ihre Zwiebel sind nämlich unter einem besonders hübschen Storchnabel (Ballerina) tief in der Erde versteckt. Schon endlos lang blüht unsere “Zaubernuss”, wie die Hamamelis treffend heißt, denn nach der [weiter]

Für “heutige” Reisende nur ein Katzensprung…

verfasst am 06. Mrz 2015, 18:11 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
… zwischen Malta und Wien! Für mich, der ich lieber mit dem Auto verreise (allein schon des üblicherweise vielen Gepäcks wegen), immerhin eine vielleicht nachhaltige Erkenntnis! Ein Blick ins "normale" Stadtbild der maltesichen Großstädte Aus der “Oase” der qualifizierten modernen Wohnzentren schaut man hinaus auf das dicht gedrängte Häusergewirr der schon [weiter]

Gr. Sulzberg/Türnitzer Alpen/1400m

verfasst am 06. Mrz 2015, 17:40 von peter

http://wandertipp.at
Aus dem Fadental über neuen Weg zum Lärchentrog und über südl. Waldschlag im traum Pulverschnee ca.15cm zum [weiter]