Ruine Kronsegg/Waldviertel

verfasst am 15. Jun 2014, 16:11 von peter

http://wandertipp.at
Ruine Kronsegg Nach dem im Radio (Sender Arabella) von der Ruine Kronsegg mit seinem Gold- Schatz die Rede war starteten wir eine Wanderung zur selben. Ausgangsort war Kronsegg am Parkplatz zur Ruine. Erst ein Stück auf der Straße zurück in Richtung Stausee. Über eine Kl. Brücke um nicht auf der Straße bis zur Staumauer zu gelangen. Bei der Mauer auf gutem Forstweg Richtung Kohlleiten. [weiter]

6 Wanderung/Salurn/Haderburg

verfasst am 10. Jun 2014, 18:04 von peter

http://wandertipp.at
Haderburg Kurzwanderung vor der Heimreise. Von Salurn auf gutem Weg auf die Haderburg. Leider geschlossen trotz Hinweisschild in der Ortschaft (geöffnet ab 11:00) War leider nicht [weiter]

5. Wanderung/Schloß Juval

verfasst am 10. Jun 2014, 18:01 von peter

http://wandertipp.at
Reinhold Messners Sommerresidenz Von Staben über den Stabner Waalweg zum Sonnenhof. Hinauf zum MMM-Museum. Mit dem Bus [weiter]

4.Wanderung/Roen/2116m

verfasst am 10. Jun 2014, 17:52 von peter

http://wandertipp.at
Roen 2116 Von Tramin durch das Höllental zum Kl. Göller. Über den Göllersteig zur Unteretschhütte und dem Roen Klettersteig zum Roen Gipfel. Abstieg über RoenAlm vorbei am Gr. Göller und Göllersteig zurück nach [weiter]

3. Wanderung/Montiggler Seen

verfasst am 10. Jun 2014, 17:44 von peter

http://wandertipp.at
altes Seeschlössl Vom Prakplatz Montiggl Seen durch den Wald nach Montiggl. Weiter in Richtung Hotel Moser und über den Seerundweg Großer und Kl Montiggl See zurück zum [weiter]

2. Wanderung/Eggental/bedeutenster Wallfahrtsort

verfasst am 10. Jun 2014, 17:36 von peter

http://wandertipp.at
Maria Weißenstein Von Petersberg nach Maria Weißenstein. Kurzer Abstecher zur Mariengrotte von dieser zur Einsiedelei St. Leonhard. Über das Kloster zurück zum [weiter]

1.Wanderung/Ausgangsort Kalterersee

verfasst am 10. Jun 2014, 17:21 von peter

http://wandertipp.at
Ruine Leuchtenburg Vom Hof Kreith über steilen Weg in Richtung Leuchtenburg. Unterhalb auf Weg 13a zu den Roßzähnen. Bei diesen vorbei zu den Warmlöchern am Mitterberg. Nun leicht bergab um dann auf die Leuchtenburg aufzusteigen. Über Weg 13 zurück zum [weiter]

Wanderurlaub in Tramin/Südtirol

verfasst am 10. Jun 2014, 16:56 von peter

http://wandertipp.at
Traminer Kirche im Hintergrund der Hausberg von Tramin Vom 25.07 – 05.06.2014 in der [weiter]

Idealrunde bei Frankenfels

verfasst am 10. Jun 2014, 13:56 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Ganze Zeit “tüftle” ich schon herum, wie man den Frankenfelsberg in einer lohnenden Runde erwandern kann – an diesem Pfingstmontag (9. Juni) war es endlich so weit! Trotz des heißen Wetters losgefahren, und nach Mittag hatte ich schon meine “Idealrunde” beisammen! Hier die Frankenfelser Wanderkarte, und nach meiner Beschreibung wird bald klar, dass die [weiter]

Im “Dachgarten” von Lilienfeld

verfasst am 09. Jun 2014, 17:02 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Pfingsten – heuer ein besonders “liebliches” Fest durch das prachtvolle, mittlerweile schon subtropische Wetter! Trotzdem auf die Berge, aber – genügend hoch hinauf und nicht weit weg… Da bietet sich bei uns fast vor der Haustür die Lilienfelder Hinteralm an – mühelos hinauf mit dem Sessellift auf die Klosteralm (gut dass es diese Möglichkeit noch gibt). [weiter]

Lilienfelder Parapluie – ohne Parapluie…

verfasst am 05. Jun 2014, 10:57 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
… sondern heute (4. Juni) bei strahlender Sonne und vorzüglichem Fotolicht! Eigentlich eine Ergänzung meiner Wanderung durch die Lilienfelder “bel étage” am 7. Mai (im Blog). Blick auf Spitzbrand und Ulrichshöhe Start am Parkplatz hinter dem Stift, und gleich links von der Gärtnerei Durchgang zwischen dem Kloster und dem “Konventsgebäude” . Dabei treffe [weiter]

Geopfad Ramsau – mit “Elsbeerreich”

verfasst am 02. Jun 2014, 20:59 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Nach dem wechselhaften ersten Juniwochenende heute, Montag 2. Juni, endlich bereits in der Früh Sonnenschein! Also nichts wie hinaus in die Natur – und weil mich gerade die Wanderwege rings um das Ramsautal beschäftigen, geht es zum “Geo-Dendro-Pfad” in  Ramsau bei Hainfeld. Also ehrlich gesagt, wer nicht ganz erpicht ist auf Gesteine und Geologie, wird von diesem Lehrpfad [weiter]

Gippel 1669m/ Mürzsteger Alpen

verfasst am 27. Mai 2014, 20:03 von karl59

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
St. Aegyder Runde mit schöner Alpenflora Ausgangspunkt Zögernitz auf steilem Anstieg zum Preinecksattel,weiter auf etwas felsigem Gelände zum Schwarzauer Gippel,am Grat durch Latschengänge über Gippelmauer,Gippeltörl zum Gipfelkreuz des Gippels 4 Std . Nach Rast zurück bis zum Törl und auf dem Treibsteig ins Tal zum Startpunkt   1 3/4 Std,danach noch Einkehr bei der “Herzerl [weiter]

Orchideenwanderung – vor einem Jahr, hier die Route…

verfasst am 27. Mai 2014, 10:43 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
… in Lilienfeld, abseits der vielbegangenen Wege zwischen Kolm, Klosteralm, Hinteralm. Mir kommt vor, dass wir damals viel mehr Arten sahen als heuer (oder sind wir halt weiter gegangen). Die Wiesen beim Ortner (laut ÖK) sind jedenfalls auch sehr naturbelassen und wohl noch nicht gemäht. Hier noch ein paar botanische Höhepunkte von damals: Hummel-Ragwurz beim Lilienfelder [weiter]

Blumenwiesen beim Taurer

verfasst am 26. Mai 2014, 17:59 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
“Taurer” hat (leider, aber nur weil es um einen derzeit nicht erfüllbaren Urlaubstraum handelt…) nichts mit den Niederen oder Hohen Tauern zu tun, sondern es ist der Hausname von einem Gehöft zwischen Traisen und Lilienfeld. Dieses befindet sich allerdings auch (relativ) hoch nahe dem Sender Tarschberg – übrigens der Wettermessstelle von Lilienfeld (minus drei Grad hat [weiter]

Lilienfelder Orchideen-Wochenende

verfasst am 24. Mai 2014, 18:31 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Dieses Wochenende “regieren” die Orchideen in Lilienfeld:  AB Gefleckte Knabenkräuter Am Sonntag, 25. Mai, führt Prof. Karl Oswald für den NÖ Naturschutzbund von der Klosteralm bis zur Klostereben. Heute trafen wir bei einem kleinen Spaziergang auf der Vordereben Herrn Lampl bei einer Ochideen-Wanderung der Stadtgemeinde Lilienfeld bzw. des Heimatmuseums.  Schmal- oder [weiter]

Tirolerkogelrunde über Österleinbrunn u. Falkenschlucht/Türnitzer Alpen

verfasst am 21. Mai 2014, 19:28 von peter

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Alter Weg Ausgangspunkt meiner Wanderung war in der Weidenaurotte bei den Karnerhöfen. Über die Forststraße in Richtung Österleinbrunn. Bei der Kote 651 marschierte ich in Richtung Eibl. Auf der Karte nicht eingezeichneter alter Weg. Im Gelände jedoch eindeutig erkennbar. Diesen folgend bis zum Wanderweg Eibl-Annabergerhaus. Oberhalb von Österleinbrunn eine neue Forststraße. Das ist [weiter]

Das wäre ein Wetterglück…

verfasst am 20. Mai 2014, 15:38 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Bei dem herrlichen Wetterbericht für die nächsten Tage hätte ich mir schon allerhand vorgenommen, auch für einen neuen Tourenbeitrag im Blog! Aber dieser “Berg” ist mir zum Verhängnis geworden – Bizeps stärker als die hinteren Kniesehnen… beim Hinaufmähen plötzlich ein “Brenner” oder “Schnalzer” oder – jedenfalls ein plötzlicher [weiter]

Eisensteinweg übers Loicheck

verfasst am 11. Mai 2014, 20:29 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Den Eisenstein “bewandern” wir wegen der kürzeren Anfahrt selbstverständlich von Türnitz her. Aber beim Nachforschen der Wanderrouten am Traisen-Pielach-Kamm sind auch die Ausgangspunkte im Pielachtal nicht zu vernachlässigen. Eigentlich ist es ein Aktualisieren meiner Wanderrouten, denn etwa die Zustiege von Loich oder Schwarzenbach an der Pielach habe ich für meine frühesten [weiter]

Türnitzer Höger 1372m

verfasst am 11. Mai 2014, 9:59 von karl59

http://wandertipp.at
Rundwanderung ab Ebnerhof In den Waltersbachgraben zum Traisenbergsattel,weiter zur St. Aegyder Bürgeralm und auf dieser gleich links haltend zum Aussichtspunkt in der Nähe der Zdarskyhütte. Diesmal keine Einkehr in Selbiger,sondern gleich Weitermarsch zum nächsten Ziel,die Paulmauer.Immer wieder schön,wie sich dieser Standort zu verschiedenen Jahreszeiten unterschiedlich presentiert;heut [weiter]

Vorderkaserklamm/Weißenbach bei Lofer

verfasst am 10. Mai 2014, 17:09 von peter

http://wandertipp.at
Bei schönem Wetter eine Wanderung durch die [weiter]

Im neuen “Land der Berge” – Vulkanwandern…

verfasst am 09. Mai 2014, 19:05 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at
… am Balaton. Anni und ich waren schon einige Male dort, nicht um “gewöhnlich” Urlaub zu machen, sondern zugleich interessante Wanderrouten zu suchen. Blick vom Halab über ds Becken von Tapolca auf Gulacshegy, Badacsony und Georgsberg Das ist das Titelbild meines Beitrages im Land der Berge 3 / 2014. Danke an Chefredaktör Mag. Klaus Haselböck, dass er mir dieses Thema [weiter]

Lilienfeld – quer durch die “bel ètage”

verfasst am 07. Mai 2014, 17:33 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Statt wie geplant auf den Eisenstein (von der Loich) eine Wanderung im “ersten Stockwerk” der Hinteralm. Vom Spitalacker über den Leitnerweg und die Richter-Ruhe auf die Ulreichshöhe. Anschließend den Spitzbrand zweimal begangen, zuerst auf dem steilen Kammsteig zum Gipfel mit dem eigenartig “verzierten” Kreuz – welche Symbole sollen das sein? Unten womöglich [weiter]

MTB-Tour/Traisental-Türnitz/Pielachtal

verfasst am 05. Mai 2014, 18:48 von peter

http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Kl. Aussichtspunkt oberhalb der alten Bahntrasse Von St. Pölten den Traisentalradweg bis nach Türnitz auf der aufgelassenen Bahnstrecke. Kurz vor Türnitz vom Aussichtspunkt Durch Türnitz durch bis zur Anthofsiedlung. Kurzer Abstecher zur Anthofgrotte. Danach übers Gscheid nach Schwarzenbach an der Pielach und zurück am Pielachtalradweg nach St. [weiter]

1. Mai am Himmel

verfasst am 04. Mai 2014, 17:01 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Ganz traditioneller 1. Mai!  So strahlend wie am Nachmittag hat es vormittags noch nicht ausgesehen, als wir zu einer kleinen Wanderung aufgebrochen sind. AB Noch hängen dunkle Wolken über den Voralpen Vor allem sind wir auf den Himmel in “Frühlingsmontur” neugierig, denn bei der letzten Wanderung im Februar hatten wir gerade einen der seltenen Neuschneetage ausgesucht (im Blog [weiter]

MTB-Tour durch die Weinberge rund um Nußdorf ob der Traisen

verfasst am 30. Apr 2014, 11:16 von peter

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Wohnhöhle bei Reichersdorf Erst entlang der Traisen bis Oberndorf am Gebirge. Über einen Holzsteg um nach Reichersdorf zu gelangen. In Reichersdorf  in Richtung Kellergasse und hinauf zum Wasserreservoir. Am Waldrand geht es dann zur Wohnhöhle. Nun ein Abstecher  zum Aussichtspunkt Parapluiberg oberhalb Nußdorf . Vom Parapluiberg geht`s hinauf zur Galgenleiten. Ich fahre weiter zum [weiter]

Bad Radkersburg

verfasst am 29. Apr 2014, 20:25 von karl59

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Rad- u. Wanderurlaub in unbekannter Gegend Dienstag nach Ostern Anreise u. Nachmittag eine Radrunde entlang der slowenischen Grenze bis Deutsch Haseldorf und über die Klöcher Weinberge retour. Klöch St. Anna Mittwoch ebenfalls mit dem Rad von Hürth nach St.Anna,weiter über Bad Gleichenberg nach Trautmannsdorf und auf den Hügeln wieder südwärts nach Straden und zum [weiter]

St. Veiter Staff – erste Orchideenwanderung 2014

verfasst am 28. Apr 2014, 20:14 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Mein neues Headerbild stammt schon von der (nun erst verspätet im Blog präsentierten) Wanderung am Ostermontag, 21. April. Der zweite Feiertag wartete noch dazu mit recht passablem Wetter auf – eine leichte Föhnströmung sorgte für blauen Himmel und angenehme Temperatur. Anni hat sogar noch einen Osterhasen erwischt… Unsere Runde begann beim Bauernhof Briller bei der fünften [weiter]

An der St. Veiter Sonnseite

verfasst am 28. Apr 2014, 18:43 von Bernhard Baumgartner

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Zweimal im Jahr steht im Ortsgebiet von St. Veit an der Gölsen der Verkehr still – beim Straßenlauf und beim MTB-Rennen im April. Letzterer Termin war am letzten Sonntag, 27. April. Dass wir mit dem Auto aus der Bergsiedlung nur schwer auf die Hauptstraße kommen, macht uns aber nichts aus, denn das Wetter ist so schön – föhnig aufgelockert – und wir können von der [weiter]

Wanderung im Straßertal

verfasst am 27. Apr 2014, 17:16 von peter

http://wandertipp.at http://wandertipp.at http://wandertipp.at
Kamptalwarte Aus dem Straßerertal zur Kamptalwarte. Fasstaubenkreuz am [weiter]