Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Gastein' Kategorie

„Jedermann” heißt die Parole für den Kulturbetrieb in der Stadt Salzburg, aber dort ist die Festspielzeit allzu schnell wieder vorbei. In Gastein gibt man hingegen dann noch immer einen „Jedermann”, der sich aber dort auf der Naturbühne zwischen Dorfgastein und Sportgastein abspielt – Wanderungen für jedermann – natürlich geschlechtsneutral gemeint! Einige Tourengebiete sollen dafür als lohnende Beispiele dienen. Vielleicht [...]

Im soeben ausgelieferten Heft 3 / 2010 des “Naturfreund” (www.naturfreunde.at) werden von mir einige Wandervorschläge im Gasteiner Tal präsentiert – alle an der westlichen Talseite: Rund um die Schwarzwand bei der Biberalm, von der Schlossalm hinauf zur Türchlwand und hinunter über die Brandner Hochalm oder zum Angertal, von Sportgastein zum Bockhartsee und auf den Silberpfennig. [...]

Ein Urlaubstipp für Gasteinbesucher Als Ergänzung zu meinem letzten Bericht – aktuell war das wieder ein Gipfelerlebnis in Sportgastein – brauche ich die talnahen Spaziergänge nicht genauer auszuführen. Obwohl mir da schon einiges einfällt, was wir bei den Winterurlauben in Bad Hofgastein erleben konnten. Ein netter Wanderspaziergang führt ja vom Zentrum Angertal taleinwärts, neben der [...]

Was habe ich für ein Glück, mit der “Damenpartie” auf Schiurlaub nach Gastein fahren zu dürfen! Alles weitere zu diesem Thema ist bereits im Vorjahr zum gleichen Anlass berichtet worden (> Suche: Gastein).   In dieser wieder sehr gelungenen Schiwoche war der Höhepunkt wohl der herrlichste Sonnentag zwischen Dorfgastein und Großarl mit Mittagsaufenthalt im “Gipfelstadl” [...]

Soeben aus Bad Hofgastein zurück, flattert uns mit der Post der neue “Granatapfel” (Heft 2 / Feber 2010) ins Haus – schon von mir selbst mit Spannung erwartet mein Artikel darin: Gastein: Ein Winterparadies erwandern Was wir bisher im Gasteiner Tal erlebt haben, findet man in meinem Blog > Suche: Gastein (habe soeben selbst nachgeschaut). [...]

  Wenn es schneit in Gastein… … sind wir nicht auf den Pisten. Erstes Relaxziel = die Alpentherme. Beim abklingenden Schneefall und den ersten Wolkenlücken ging es vom “Grünen Baum” (Hoteldorf mit Fußweg von Bad Bruck oder Zufahrt über Bad Gastein) in das zum Nationalpark Hohe Tauern gehörende Kötschachtal. An die schönen Erinnerungen von Wanderungen [...]

Über die “Damenpartie” Anni ist schon öfters mit ihrer Freundin Uli, dazu noch Heidi und Elisabeth, auf Schiurlaub gefahren. Einmal ergab es sich, dass die Ferienwohnung mit vier Damen voll war (dazu kommt jetzt immer noch Hedi als Nichtschifahrerin)  und Anni als Fünfte mit mir eine eigene kleine Fewo nehmen konnte. Seitdem darf ich mit [...]

Von Sportgastein zur Bockhartscharte Für mich eine der reizvollsten leichten Wanderungen im Gasteiner Tal! Vorteil – Auffahrt über die Mautstraße von Böckstein (pro Person 4 Euro) bis zum ca. 1580 m hoch gelegenen Naßfeld, dem heutigen Sportgastein. Dort bieten sich zwei Hüttentouren an – zum Niedersachsen Haus oder zur Hagener Hütte, beide in ernster hochalpiner [...]

Schlossalm und Türchlwand Von der leichten und blumigen Almbummlerei von der Bergstation an der Niederen Scharte (Schrägaufzug und Seilbahn von Bad Hofgastein) haben wir schon berichtet: Bergstation – Hochkaser – Mittelstation Kitzstein. Diesmal geht es gipfelwärts! Auf die Türchlwand Hinauf zum Grat: Wir queren entlang der roten Markierung bis nahe Talstation Sessellift Hohe Scharte. Ganz [...]

Festspielzeit in Salzburg – auch in Gastein gibt man den “Jedermann”, aber auf der Naturbühne zwischen Dorf-, Hof- und Sportgastein – Wanderungen für jedermann, wir haben drei davon ausprobiert! Die Bilder zeigen unsere Touren im August letzten Jahres, als das Heidekraut in voller Blüte stand. Wer sich also entschließt “jedermannzuwandern”, hat einen Eindruck, wie es [...]

« Zurück - Nächste »