Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Schi-, Berg-, Biketouren' Kategorie

Ein freier Tag will genutzt sein und wenn man schon so “leichtfüssig” Routen auf der Landkarte abfährt, sollte man auch versuchen diese in der Realität nach zu vollziehen. Mittlerweile sollte ich aber wissen, dass die Realität eine andere ist …. ! Start war heuer im Gegensatz zum Vorjahr bereits in Traisen (458m), die gestiegenen Spritkosten [...]

Kinderfreie Bergtage sind leider noch etwas dünn gesät und es bedarf wie hier derzeit noch drastischere Gründe um dazu zu gelangen, aber dank Omaunterstützung und einem perfektem Schönwetterloch konnten zwei ( halberte) schöne Tage im Ausseerland genossen werden. “Dank” eines Termines in Bad Aussee war die primäre Zielauswahl vorgegeben der Feinschliff wurde nach zeitlichen Resourcen [...]

Alle Jahre wieder und doch immer wieder etwas anders. Trotz der extrem eisigen Temperaturen, waren diese im Murauer Bezirk gar nicht mal so dramatisch. Erstens wars bei weitem  nicht so kalt wie befürchtet ( tw. sogar weniger kalt als bei  uns daheim) und da zu kommt, dass dort bei weitem nicht so ein “verschärfender”  Wind [...]

Um zu beweisen, dass Lados ( oder besser gesagt der Lado) nicht unbedingt zwei Lage braucht, um die Rax zu besteigen, ging  es wie gewohnt nach der Arbeit, wieder etwas flotter zur Sache. Zwar stand kurz im Raum, ob ich  den Tag nicht doch mit dem Nachwuchs verbringen würde, aber Oma hatte ein Herz ( [...]

Was für Kinderwanderungen gut  ist, muß zwar  nicht zwangsläufig auch für Rennradrunden gelten, in diesem Fall ist es aber so! War ich mit dem Großteil der Familie schon am Samstag im Bezirk Lilienfeld, so galt es nach abgediehntem Sonntagsdienst persönliche Freiräume auszukosten, welche ich in den letzten Jahren so gut wie gar nicht genossen hatte. [...]

Die Tage werden kürzer und da heißt es sich sputen, wenn man nach vollbrachtem “Bergwerksbesuch”  noch outdoormässig unterwegs sein will. Turnusdienstler haben es hier besser, weil ab und zu hört ein mehr oder weniger anstrengender Dienst auch schon mal um 7 Uhr Früh auf  :D. Da die Kinder versorgt sind und bereits am Vortag optimistischerweise [...]

Nach dem steirischen Herumgeradle, muss man die dadurch etwas verbesserte Form sogleich auf heimischen Boden weiterkultivieren. Galt die erste post-Urlaubswoche wetter- und arbeitsbedingt noch der Regeneration, so fand sich heute eine günstige Kombination von Wetter und Freiraum, um nach einiger Zeit wieder einmal um die Hohe Wand zu fahren. Zwar nicht zum ersten Mal, aber [...]

Beim heurigen “Urlaub-bei-Feinden” durfte nach Jahren ( 11) wieder einmal das Rennrad mit und nachdem der am Vortag der Sölkpass unter ziemlichen Qualen erledigt werden konnte, stand für den Folgetag etwas Sanfteres, aber nicht minder Schöneres am Programm. Dem Start wie gehabt in St. Blasen beim Neumarkter Sattel, folgt wie gewohnt zuerst einmal eine (strategisch [...]

Der Sölkpass war immer schon mein Lieblingsrennradberg  und stand in früher Zeit zumind. einmal jährlich am Programm. Vorallem wegen des traumhaften Bergpanoramas und der doch (dort wo es wichtig ist) sehr guten Strassenverhältnisse, wenn gleich die beiden Rampen wo die Höhenmeter “gefressen” werden, nicht gerade “ohne” sind. Inzwischen war viel Zeit seit der letzten Befahrung [...]

Die letzte Zeit ( genauer gesagt seit dem 1.November 2010) konnte ich mich nicht mehr für eine frühmorgentliche Tour aufraffen. Aber da das Jahr 2011 auch ein paar Ziele aufweisen soll und aufschieben meist kein besonders guter Einfall ist, überprüfte ich mal die Machbarkeit einer Vormittagsrunde auf der Rax. Beim Rad steht das Ziel ja [...]

Nächste »