Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Februar, 2012

Wegen Zeitmangel eine ultra Kurztour. Vom Eiblparkplatz über die Fliegerwiese zur Teichhütte.

Aus dem Schneidergraben zum Solleneck über markiertem Weg zur Weißenbachalm über diese teils durch Wald und Almflächen zum Hochstaff Schnee im oberen Bereich Firnartig kurz vom Solleneck seeeehr lehrreicher Schnee !Bruchharsch! aber Fahrbar.

Trotz angesagtem Schneefall und heftigem Wind starteten Freund Leo und meiner Einer vom Liftparkplatz zur Hinteralm. Glatzwiesen geringer Wind, ab der Bergrettungshütte steigerten sich die Windspitzen. Entlang der Kabeltrasse stürmischer Wind. Schnee super!

Mit dem auto ein Stück in den Mühlhofgraben. Bei der großen Lichtung unterhalb des Ortbauern hinauf zur Fahrwegkurve. den Fahrweg entlang und durch den Hohlweg hinauf auf die freien Böden des Eisensteins. Nach kurzer Einkehr in der Julius Seitnerhütte hinab zum Ortbauer euf einen heißen Tee.

Da gemäßigte Temperaturen ab Mittag zu erwarten waren, ging es  mit Freunden auf nach Hohenberg. Kurz ein Stück ins Steinparztal bis zum Kl. Parkplatz. Kurz danach über neue Forststraße hinauf zum Parkplatz Gschwendtlifte. Vorbei an der Gschwendthütte über freie Almwiesen zum Linsberg. Abfahrt im super   Wildschnee doch für die hohe Schneelage zu geringe Steilheit. Besser zum Stadelberg da [...]