Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Gutensteiner Alpen' Kategorie

Vom Sägewerk Wittmann über Harasecker auf den Reingupf zum Kieneck. Abstieg über Betelmannkreuz zurück zum Sägewerk

Vom Traisenbeck über teile. verwachsenen Weg zu einer kl. Lichtung über diese zu einem Steiglein welches über den Ebenbergrücken zum Markierten Wanderweg  Brennalm Kl. Zellerhinteralm führt. Weiter zum Winterweg über diesen zum Reisalpengipfel. Steiglein auf Grund von Holzschlägen und neuen Forstwegen teilw. unkenntlich! Neue Forstwege beinahe so breit wie Hauptverbindungsstraßen!

Vom Sägewerk Wittman ins Mariental. Bei Kote 528 zum Harasecker. Auf Forstweg hinauf zur Kote 730 um auf dem Wiener Wallfahrer-weg über den Reingupf aufs Kieneck bzw. Enzianhütte zu gelangen. Nach kurzer Rast geht`s hinab zum Bettelmannkreuz  um in den Kieneckgraben abzusteigen und durch diesen zurück zum Ausgangspunkt.

Von Hohenberg durch den Schöngraben auf die Reisalpe. Achtung! Schutzhaus ist  unter der Woche nicht immer gem. Öffnungszeiten geöffnet.

Von  Adamstal zum Unterberg

Nächste »