Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Totes Gebirge' Kategorie

Von der Tauplitzalm zu den Steirerseenhütten. Über die Steirerseeleiten zum Jungbauernkreuz. Bei der Schneelage nicht zu sehen! In den Karen weiter zur Schwaigbrunn und unter dem ost Hang des Tragls im weiten bogen zum Nordhang des Gr. Tragls.

Vom Parkplatz Wurzeralm über Tourengeherspur auf die Wurzeralm. Hinab zur Filzmoosalm und zur Stubwiesalm. Über schöne freie Hänge und lichten Wald hinauf zum nord Hang des Stubwies. Diesen sehr steil hinauf zum Gipfel.

Wieder eine Tour in meinen Heimatbergen. Vom Gleinkersee durch den Seegraben auf den Seespitz. Über Jägersteig zur Stubwiesalm. Über den Halssatel zur Dümlerhütte. Nach kurzer Rast Abstieg über Sprähwald zurück zum Gleinkersee.

Vom Parkplatz Wurzeralm entlang des Draxlangerbach auf die Gamerlingalm. Weiter zum Gscheidriedel. Abfahrt in der Filzen. Nach kurzer Rast zur Stubwiesalm weiter zum Hals und Aufstieg auf den Mitterberg. Über freie Hochfläche zum Rote Wand Gipfel. Abfahrt wie Aufstieg bis zur Filzenalm. Wieder Aufstieg auf den Gscheidriedel und Abfahrt über die Gamleringabfahrt zum Ausgansort.

Da der Wetterbericht hervorragendes Wetter voraus sagte entschlossen wir uns kurzerhand auf die Wurzeralm zu fahren. Meine Frau konnte mit Schneeschuhen in der Filzen wandern und ich konnte noch auf den Stubwieswipfel touren. Der Schnee verschwindet ja auch in diesser Region rasend schnell. Bei gleichbleibenden Temperaturen ist die Abfahrt bis ins Talnicht mehr möglich. Heute [...]

Nächste »