Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Totes Gebirge' Kategorie

Wieder eine Tour in meinen Heimatbergen. Vom Gleinkersee durch den Seegraben auf den Seespitz. Über Jägersteig zur Stubwiesalm. Über den Halssatel zur Dümlerhütte. Nach kurzer Rast Abstieg über Sprähwald zurück zum Gleinkersee.

Vom Parkplatz Wurzeralm entlang des Draxlangerbach auf die Gamerlingalm. Weiter zum Gscheidriedel. Abfahrt in der Filzen. Nach kurzer Rast zur Stubwiesalm weiter zum Hals und Aufstieg auf den Mitterberg. Über freie Hochfläche zum Rote Wand Gipfel. Abfahrt wie Aufstieg bis zur Filzenalm. Wieder Aufstieg auf den Gscheidriedel und Abfahrt über die Gamleringabfahrt zum Ausgansort.

Da der Wetterbericht hervorragendes Wetter voraus sagte entschlossen wir uns kurzerhand auf die Wurzeralm zu fahren. Meine Frau konnte mit Schneeschuhen in der Filzen wandern und ich konnte noch auf den Stubwieswipfel touren. Der Schnee verschwindet ja auch in diesser Region rasend schnell. Bei gleichbleibenden Temperaturen ist die Abfahrt bis ins Talnicht mehr möglich. Heute [...]

Bei der Talstation zur Wurzeralm schnallen wir unsere Schi an und steigen neben der Piste auf eigener Tourengeherspur zur Wurzeralm. Normal ist die Spur mit einem Schnee wall getrennt jedoch bei der geringen Schneehöhe wird der Schnee auf der Piste benötigt. Ab der Bergstation geht es mit kurzer Abfahrt auf die Filzen Hochfläche.  Die Hochfläche [...]

Vom Almsee über den Sepp Hubersteig auf den Röllsattel. Vom Sattel hinab zur Pühringer-Hütte wo wir zwei Nächte bleiben werden. (24.09.2012) (25.09.2012) Am nächsten Tag steigen wir zum Rotgschirr über Normalweg auf. Nach einer Pause auf der Hütte gings noch auf den Elm. (26.09.2012) Abstieg zum Grundlsee.

Nächste »