Feeds
Artikel
Kommentare

Zirbenwaldhütte

Bei doch schon geringer Schneelage auf den Zirbitzkogel.

Spaltenstein und Wächter

Auf der Wanderung rund um das Naturschutzgebiet Kogelstein-Fehhaube erwandert man “Pannonische Fels- und Trockenrasen”. Ausgangsort war Eggenburg. Es ging durch eine alte Kellergasse welche leider langsam  Verfallen wird. Ein Keller wurde durch ein Deutsches Ehepaar renoviert den wir auch besichtigen durfte.

Blick in Richtung Seetal

Von der Seebergalm ins Lappental von diesem in einen Graben und auf einem Rücken hinauf zum Karlkögerl. Weiter dem Rücken folgend um auf die Missitualm zu gelangen. nun ein kurzes Stück bis zum Hochangergipfel.

Aus dem Fadental über neuen Weg zum Lärchentrog und über südl. Waldschlag im traum Pulverschnee ca.15cm zum Gipfel.

Drei Ländereck (Österreich, Ungarn, Slowenien)

Der 3-Länder Naturpark Raab-Örség-Goricko liegt im südlichsten Winkel des Burgenlandes, zwischen der Lafnitz im Norden und dem Stadelberg an der slowenischen Grenze im Süden.
Wir beginnen unsere Wanderung beim alten Zollhaus nähe Rasenkreuz und wandern auf markierten Weg  entlang der Grenze zum 3Ländereck.

Abstieg vom Dreiländereckstein

Ältere Artikel »