Feeds
Artikel
Kommentare

Der Wetterbericht versprach angenehme Temperaturen am Berg. Wollte meiner Frau den Skywalk am Hochkar zeigen.

Starker Wind war jedoch nicht vorausgesagt.

Wetterbesserung vereinzelte leichte Niederschläge in Schladming. So gings ins Untertal zum Riesachwasserfall. Höllweg gesperrt wegen Weginstandsetzungsaebeiten. Also über Forstweg zum Riesachsee und der Ob. Gföllalm. Preintalerhütte noch geschlossen.

Am Rückweg war der Zugang zum Gr. Wasserfall freigegeben worden. So stiegen wir über den unteren Höllsteig ab und folgten dann aber der Gr. Wasserfallrunde hinab zum Ausgangspunkt.

Barbara Kapelle

Da es nur Regnete und nicht auf einen Berg konnten entschieden wir uns in einen Berg zu gehen. So bot sich das Salzbergwerk von Altausse an.

Ein breiter, schöner Klammweg, sowie ein schmaler Wiesen- und Waldsteig am Oberen Talbachweg.

Erlebnispunkte befinden sich an der Aussichtsplattform über dem Talbach am Anfgang der Klamm, und natürlich ist der tosende Talbach in der Klamm selbst ein Erlebnis. In Untertal-Dorf genießt Du das Rauschen am Zusammenfluss von Obertalbach und Untertalbach auf einem schönen Aussichtssteg, auf dem Rückweg kommst Du an den Ruinenresten der ehemaligen Burg “Säusenstein” vorbei – daneben das heutige Rohrmooser Schlössl.

Braunberghuette

Von St. Oswald Maria Bründel über schönen Waldweg zur besagten Braunberghütte. Auf selben Weg zurück.

Maria Bründl

Ältere Artikel »