Feeds
Artikel
Kommentare

Guggenstein

Von Breitenberg über Forstweg zur Schmaranzalm. Über unmarkierten Weg zum Guggenstein und zurück. Am Vorgipfel war für uns die Tour zu Ende. Das letzte Stück zum Gipfel war sehr Rutschig und steil teilweise schneebedeckt und wir wollten kein Risiko eingehen. Der Aufstieg wäre kein Problem gewesen aber der Abstieg schien uns zu gefährlich also kehrten wir um.

Seewiesen/Oischingrunde

Oischingkreuz

Mit Freund Leo wieder auf Wandertour. Heute führte uns die Tour ins Hochschwabgebiet. Von Seewiesen gings über die Hackenalm auf den Hackensattel. Von dort Richtung Oischingalm. Laut Karte soll es einen markierten Weg auf den Oischinggipfel geben was sich als falsch herausstellte. Erst kurz vorm Gipfel gab es spuren einer Markierung. Es war jedoch ein Steig andeutungsweise zu erkennen der uns auf den Gipfel führte. Vom Gipfel zur gleichnamigen Alm mit der Ignaz Hütte (Oischingalm). Von hier über markierten Weg zurück zum Hackensattel und zum Ausgangspunkt.

Da wir wieder Sitzen am Sattel zu beginn unserer Radsaison trainieren wollten entschied ich mich für eine kurze max. 50 km Tour. Es war von der Entfernung ok aber wir brachten auch 750 Hm zusammen was wir eigentlich zur ersten Ausfahrt nicht unbedingt wollten.

War aber Trotz allem eine schöne Runde. Leider sind die Obstbäume entlang der Most Strasse schon verblüht.

Abstieg Fischersteig

Nette kurze Wanderung mit kl. Hindernissen Seilversicherungen.

Irgendwo da oben Goldbergscharte?

Auf dem Weg zu den Karlspitzen Tour abgebrochen wegen extremen Nebel. Kurz vor der Goldbachscharte umgekehrt.

es geht zurück

Ältere Artikel »